mengler’s ÖLWÄSCHE 

Ölwäsche

 

 

Für die Renovierung verschmutzter Fußböden / Aufarbeiten - auch partieller - Laufspuren

 

Selbstverständlich stellen wir Ihnen - beim Entleihen der Gerätschaften - gerne unsere

DVD ‚mengler’s ÖLWÄSCHE’ leihweise zur Verfügung!

Vorab können Sie den Film sich auch auf dieser Seite ansehen!

 

 

Großflächige oder partielle starke Verschmutzungen, Laufspuren
Abnutzungen:

 

Jetzt ohne Schmutz bringendes Schleifen und ohne große Umstände innerhalb weniger Stunden leicht zu beheben mit mengler’s PFLEGEöl.

 

Auch bei natürlich geölten und gewachsten Böden bleiben Gebrauchsspuren nicht aus. Laufwege, Spielecken und die Bereiche der Außeneingänge sind Beispiele dafür. Zunächst mit mengler’s BODENseife wischen, um oberflächlichen Schmutz zu entfernen. Mit Klarwasser nachwischen und trockenreiben. Die Fläche trocknen lassen.

 

Ungeahnte Anwendungsmöglichkeiten:

Funktioniert auch auf lackierten Flächen, wie z.B. Parkett oder Laminat, auf Fliesen bzw. Steinzeug, Linoleum oder PVC – eigentlich auf allen wasserdichten Oberflächen!

 

 

VORGEHENSWEISE:

 

Vor den Arbeiten bitte gefährdete Bereiche, wie Wände, Möbel etc., gegen Verschmutzungen abkleben!

 

Der betreffende Raum muss nicht komplett leergeräumt werden - stellen Sie Ihre Möbel auf eine Seite, bearbeiten Sie die Restfläche wie anschließend beschrieben. Nach Trockung der 'letzten Ölung' - maximal 4 Std. - können dann die Möbel wieder verstellt werden und die übrige Fläche kann in Angriff genommen werden!

 

mengler’s PFLEGEöl großflächig satt auftragen und mit geeigneter Poliermaschine und unterlegtem

grünen Reinigungspad gründlich bearbeiten. Das PFLEGEöl wird durch den Reingungsvorgang - je nach Verschmutzungsgrad der Fläche - nun schmutzig, ja manchmal sogar fast schwarz!  Dieses schmutzige

Öl/Überstand mit Kelle oder Spachtelkelle aufnehmen. Es kann mit dem Hausmüll entsorgt werden.

 

Nach ca. 1 Stunde eine weitere, dünne Schicht mengler’s PFLEGEöl* auftragen und nach ca. 10 Min mit unterlegtem weißem Polierpad einmassieren.

(Beachten Sie grundsätzlich die Technischen Merkblätter!)

 

Unbedingt beachten:

Stofftuch und grundsätzlich alle ölgetränkten Materialien ausgebreitet austrocknen lassen und durchgetrocknet im Hausmüll entsorgen

.

*ggf. auch mengler’s NATUR-HARTWACHSöl verwenden – je nach Beanspruchung!

 

LASSEN SIE NUN DIE FLÄCHE CA. 3-4 STUNDEN TROCKNEN - ALLES IST FERTIG!

 

 

Und vergessen Sie nicht, mengler's magiGLIDE Teflon-Möbelgleiter* unter Tisch- und Stuhlbeine zu montieren!

*in unserem mengler-Shop zu bestellen!

 

 

Wir verleihen Ihnen gerne die passende Poliermaschinen:

-          für kleine Flächen die ‚POLIX’

-          für große Flächen unsere EINSCHEIBEN-Poliermaschine

 

Beachten Sie bitte:

Eine Reinigung hat seine Grenzen: Tiefe Kratzer kann mengler’s PFLEGEöl nicht verschwinden lassen, d.h. unter Umständen werden

diese Stellen auf dem gereinigten Boden stärker hervortreten als zuvor. Diese Stellen sollten vor dem Ölen - soweit möglich – punktuell

bearbeitet werden! Verwenden Sie hierfür ggf. farblich abgestimmte HARTWACHS-Stifte! 

 

Wir empfehlen, zur Reinigung und Pflege ausschließlich mengler’s BODENseife und/oder BODENmilch zu verwenden. 
Durch diese regelmäßige Pflege erhält der FUSSboden eine wunderschöne, samtene Oberfläche genau so, wie Sie es sich immer wünschten:

Ihr Traum-FUSSboden - egal ob aus HOLZ oder KORK! 

 

 

 

KUNDEN-MEINUNGEN


Eine Kundin aus Iserlohn am 23.9.2014:

Wir haben einen über 25 Jahre alten, damals bereits geölten Korkboden, den wir bei der Fa. Mengler gekauft hatten, mithilfe der uns empfohlenen Ölwäsche so gut hinbekommen, dass er fast schon besser aussieht als damals… Für 65 m² benötigten wir einen kompletten Samstag, und das incl. Verrücken der Möbelstücke. Wir werden demnächst auch unsere massiven Eichendielen, die wir ebenfalls von der

Fa. Mengler bekommen hatten, ‚ölwaschen’. Eine super-guter Idee! So gut wie kein Schmutz und das Beste war, dass es keinen Schleifstaub

gab, der eine General-Überholung des Hauses zur Folge hätte. Danke für diesen Tipp, den wir nur weiterempfehlen können.