Wir sind stolz darauf, dass wir seit mehr als 50 Jahren die gesamte Produkt-Palette

vom Weltmarktführer WICANDERS / AMORIM aus Portugal in Sachen KORK & HOLZ und jetzt auch VINYL-DESIGNböden, führen dürfen.

 

Schauen Sie sich bitte dieses Angebot an:

 

und - bei Interesse - rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihre Wünsche - wir unterbreiten Ihnen

ein unschlagbares Angebot. Hierfür benötigen wir die Angabe Ihres Wunsch-Artikels, der Menge und die PLZ des Lieferortes.

Außerdem beantworten wr Ihnen gerne sämtliche Fragen rund um das Thema KORK und darüber hinaus!

Wir liefern Ihnen sämtliches Zubehör, dass Sie benötigen und geben Ihnen gerne Tipps.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

 

Wir führen seit vielen, vielen Jahren

- KORKparkett classic - zum Kleben

- KORK-FERTIGparkett - zum Clicken

von folgenden Herstellern:

WICANDERS / AMORIM, KWG, HEBO, CORTEX, GRANORTE, CORPET, EIGEN-IMPORTE u.a.

 

Ganz neu: PRINT-o-KORK - KORK in den tollsten DESIGNS!

 

 

 

 

Hund, Katze, Korkboden: Für jeden Zweiten eine Option 

 

46 Prozent der Deutschen würden Korkboden in Erwägung ziehen, wenn sie einen neuen Bodenbelag bräuchten. Auch Experten empfehlen das Naturmaterial – vor allem Menschen mit Haustieren. 

 

Berlin, 6. November 2017. „Every step you take“: Wie wichtig ein guter Bodenbelag für das Wohlbefinden im eigenen Zuhause ist, ist vielen gar nicht bewusst. Täglich kommen wir damit in Berührung – und muten dem, was uns zu Füßen liegt, einiges zu. Umso sinnvoller ist es daher, auf ein Material zu setzen, das besonders widerstandsfähig ist. Das sehen auch 46 Prozent der Deutschen so: Bräuchten sie einen neuen Bodenbelag, würden sie den Kauf von Korkboden in Erwägung ziehen. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage[1] im Auftrag des Deutschen Korkverbands DKV und des portugiesischen Korkverbands APCOR.  

 

Besonders Haustiere können für Fußböden zum Härtetest werden: Krallen, dreckige Pfoten und Wasserspritzer führen auf vielen Belägen schnell zu Schäden. „Für Haushalte mit Vierbeinern ist ein Korkboden zu empfehlen. Dank hochwertiger Oberflächenvergütung hält das robuste Naturmaterial tierischen Belastungsproben stand“, sagt Herr Biebusch, Experte des Deutschen Korkverbands. „Die Oberfläche von Kork ist unempfindlich und kaum anfällig für Kratzer und Furchen. Da

 

Korkböden auch antistatisch sind, lassen sie sich unkompliziert und schnell reinigen.“ 

 

 

[1] Repräsentative Umfrage „Meinungen zu Kork und Korkböden“ des
Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Portugiesischen Korkverbands
(APCOR) und des Deutschen Korkverbands (DKV). Im Juni 2017 wurden
1.014 Deutsche ab 18 Jahren befragt, die in einem eigenen Haushalt leben.

 

 

 

Pressekontakt

Christina Macke und Louise Stodtko Pressebüro DKV/Apcor fischerAppelt relations

E-Mail: intercorkIII@fischerappelt.de 

Tel.: +49 (0) 30 72 6146-759