mengler's

SAUERLAND-Dielen

legendär & massiv

         Die echten aus Westfalen! 

 

 

 

 

 

Heimisches Laub- und Nadelholz aus dem Sauerland

 


mengler's

SAUERLAND-Dielen

legendär & massiv

    Die echten aus Westfalen!

                           

Heimisches Laub- und Nadelholz aus dem Sauerland in 15, 19 und teilweise auch in 25 mm Dicke.

 

Laubholz:   EICHE – ESCHE 

                   BUCHE und AHORN auf gesonderte Anfrage

Nadelholz: FICHTE – NOBILIS - LÄRCHE

 

● rundum Nut-Federverbindung 6 mm

● Rundholz aus Winterfällung

● 2 Mal gefügt und gehobelt

● längs- und stirnseitig gefast

● scharfkantig auf Anfrage

● Oberfläche geschliffen/gebürstet

● Oberfläche roh oder vorgeölt

● Deckmaß = Berechnungsmaß

● Holzfeuchte 9 % (+/- 2 %)

● Systemlängen zur Endlosverlegung 0,60-2,30 m

● raumlange Dielen und Sondermaße auf spezielle Anfrage

● Dielen geschlossen in Wickelfolie auf Palette verpackt oder in Transportkisten in Folie

   eingeschweißt.

 

Sortierungs-Kriterien

Natursortierung bei Laubholz

● splintfreie Oberfläche, festverwachsene Äste und Trockenrisse in festen Ästen sind bis zu

   2 mm Breite zulässig, Astdurchmesser bis 1/6 der Dielenbreite erlaubt - schmalseitig gemessen

 

Rustikalsortierung bei Laubholz

● vereinzelt Splint möglich, größere Äste mit Ausbrüchen, Ast-und Oberflächenrisse sind bis zu

   4 mm Breite zulässig, Rindeneinwuchs ist möglich, Astdurchmesser bis 2/5 der Dielenbreite

   erlaubt - schmalseitig gemessen, vereinzelt Wurmstichigkeit möglich markante Sortierung bei Laubholz

● faire Mischung aus Natur-und Rustikalsortierung, vereinzelt höherer Astanteil bzw. Braunkern bei Esche möglich

 

Natursortierung bei Nadelholz

● splintarm bis -frei, Trockenrisse bis zu 2,5 mm Breite möglich, Astdurchmesser bei festverwachsenen Ästen bis  

  1/5 der Dielenbreite erlaubt, schmalseitig gemessen, grobe Holzfehler wie Harzgallen, Durchfalläste und  

  Astausbrüche werden gekittet, oder durch einen Aststopfen ersetzt

 

Wichtige Bemerkung:

Die Bemusterung bei Handmustern und bei Mustertafeln/-präsentern spiegelt nur annäherungsweise den Charakter des Dielenbodens wieder. Unsere Massivholzdielen unterliegen den natürlichen Farbstreuungen sowohl bei rohem als auch bei behandeltem Holz. Dieses macht aber den Charakter eines Naturproduktes aus. Alle Sortierungen werden visuell durch unsere Mitarbeiter durchgeführt.

Trotz sorgfältiger, menschlicher Prüfung können wir Qualitätsabweichungen von bis zu 3 % nicht ausschließen.

 

Wir erwarten gerne Ihre Anfrage.

Bitte schreiben Sie uns oder rufen uns an!