...vom Naturbauhaus mengler aus Iserlohn

 

FARBTÖNE, DIE BEGEISTERN!!!

 

Hier eine ÜBERSICHT über unsere Farbtöne

In diesen Farbtönen können wir LEHMfarben, LEHM-STUCCO-PUTZE,

abwaschbare Natur-Dispersionen (unsere KÜCHENfarben), BUNTlacke, FUSSBODENlacke

und ganz neu: unsere LEWELLA°-MÖBELfarbe liefern.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GESUNDHEIT

 

Unsere natürlichen Wandfarben sind atmungsaktiv, gewährleisten einen hohen Feuchtigkeitsausgleich und vermitteln ein äußerst angenehmes Raumklima. Der vielfach von uns eingesetzte Lehm absorbiert zudem Gerüche und Schadstoffe. Das wirkt sich positiv auf die Atemwege und die Haut aus - speziell für Allergiker und Asthmatiker.


SICHERHEIT

 

Wir vereinen die Freude an Design und kreativem Gestalten mit ökologischen Grundsätzen. Alle Inhaltsstoffe unserer Produkte werden unter der Maßgabe ausgewählt, dass sie möglichst weder den Menschen noch die Umwelt gefährden können.


NACHHALTIGKEIT

 

Von der Rohstoffgewinnung bis zur Herstellung der Farbe, ihrer Anwendung sowie späteren Entsorgung – ganzheitliche Nachhaltigkeit für den gesamten Produktzyklus hat für uns höchste Priorität. Für Ihre und unsere SICHERHEIT! Wir vereinen die Freude an Design und kreativem Gestalten mit ökologischen Grundsätzen. Alle Inhaltsstoffe unserer Produkte werden unter der Maßgabe ausgewählt, dass sie möglichst weder die Menschen noch die Umwelt gefährden können.

 


PERFEKTION

 

Wir möchten höchsten technischen Ansprüchen gerecht werden – und zwar für den gesamten Lebenszyklus eines Produktes von der Herstellung bis zur Verarbeitung und der Haltbarkeit. Diese Produkte werden verarbeitungsfertig vertrieben, lassen sich leicht auftragen, sind hochdeckend, abriebfest und besitzen eine lange Lebensdauer.

 


VIELFALT

 

Unsere Produkte kommen weltweit in verschiedensten Branchen zum Einsatz. Davon profitieren nicht nur private Renovierer, Wellnesszentren oder Boutiquen, die Wert auf eine exklusive Atmosphäre und fühlbar angenehme Raumluft legen. Auch öffentliche Auftraggeber oder Denkmalschützer verarbeiten unsere leistungsstarken ökologischen Produkte.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Zur Großansicht bitte die Farbflächen anklicken.

Dort finden Sie die Farbbezeichnung sowie die Angabe der Preisgruppe (A, B, C, D, E).

Diese nennen Sie uns bitte und die zu streichenden Fläche.

Dann errrechnen wir für Sie den Bedarf und unterbreiten Ihnen ein unschlagbares Angebot.

 

Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmfarben aus technischen Gründen nicht den tatsächlichen Farbton wiedergeben können und somit nicht farbverbindlich sind. Die angezeigten Farben können je nach Einstellung und Bildschirm variieren und von den Original-Farben abweichen.

 

Um einen realistischen Eindruck dieser wunderschönen Farben zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns: Tel. 02371-4942. Oder kommen Sie zu uns in den Laden nach Iserlohn.

 

 

 

Alle Farben können Sie direkt in unserem Shop bestellen!

 

 

 

 

VERARBEITUNGSHINWEISE

 

          mengler’s LEWELL° made in Sauerland

LEHMfarbe  &  LEHM-STREICHputz 

Sie werden es selbst erleben: In Ihren Räumen werden Sie sich nach dem Streichen wie nach einem wunderbaren Sommerregen fühlen!

 

Ganz natürlich Gerüche beseitigen - unsere Lehmfarben haben sich seit Jahrhun-derten bewährt. Sie sind nicht nur geruchsneutral, sondern nehmen unangenehme Gerüche, wie Nikotin oder Essensdünste, auf. Die enthaltenen Tonminerale sind in der Lage, Fremd- und Schadstoffe zu binden. Die für das Raumklima wichtigste Eigenschaft des Lehms besteht in seiner Fähigkeit, viel Feuchtigkeit relativ schnell aufzunehmen und wieder abzugeben. Ideal also für Küchen! Egal ob mengler’s ROLLENkork oder unsere KORKplatten, ob Putz, Gipskarton- oder Gipsfaserplatten, OSB- oder Spanplatten oder sogar Tapeten – alte Farben, auch LATEXfarben (keine Ölfarben), Hauptsache: fest (bitte unser TM beachten):

Bitte niemals ‚fremde’ Grundierungen, wie sog. Tiefengrund etc., aufbringen. Auch bei Gipskartonplatten gilt diese Vorgabe. Hierdurch würde die gewollte Atmungsaktivität der LEHMprodukte verhindert. Der Dampfdruck geht immer von der Wand in Raumrichtung. Da LEHM eine extrem große Oberfläche hat, trocknet er sehr schnell. Vergleichbar einem Weinkühler (aus Ton), dessen große Oberfläche die Feuchtigkeit schnell verdunsten lässt. Übrigens funktioniert auch der Römertopf (aus Ton) nach diesem Prinzip.

 

VORANSTRICH:

Weil vorhandene Untergründe oftmals unterschiedliche Farben bzw. Farbschattierungen aufweisen (z.B. bei Gipskartonplatten

weiß/grau + Spachtelstellen), sollte ein möglichst einheitlich-farbiger Untergrund geschaffen werden. Hierfür geben Sie der

LEHMfarbe (in Ihrem Wunschfarbton) 10% sauberes Wasser hinzu und rühren die LEHMfarbe sorgfältig auf. Nun streichen Sie

die Flächen am besten mit unserem speziellen LEHM-FARBroller. Für die Ränder und Kanten etc. führen wir passende

Klein-Rollen bzw. Pinsel.

 

DECKANSTRICH:

Bereits nach ca. 6-12 Stunden können Sie den Deckanstrich im Kreuzgang (in Ihrem Wunschfarbton) unverdünnt/pur

aufbringen.

 

Bitte immer jede Wand aus einem und demselben Gebinde streichen, die notwendigen Mengen vorher in ein

sauberes Gefäß geben und gut durchrühren! Noch eine Bitte: Aus Erfahrung sollte jede Wand nur von einer Person gestrichen werden - es könnte sonst wg. der unterschiedlichen Bewegungsabläufe zu ungewollten Schattierungen kommen.

 

 Bitte beachten: Erst nach 24 Stunden - bei ca. 20 C° Raumtemperatur/ ist es kälter, dauert’s länger  - zeigt sich der

wahre Farbton!! Lassen Sie Ihren Mann oder Ihre Frau nicht vorher in das Zimmer... Bitte Ruhe bewahren…

 

Ebenso gehen Sie bitte bei der Vorbehandlung von Untergründen für das spätere Auftragen von

LEWELL°-LEHMSTREICHputz. Sie können in diesem Falle jedoch auch den LEHM-STREICHputz mit biszu 30% Wasser

verdünnt als Vorbehandlung einsetzen! Tolle Effekte erreichen Sie anschließend z.B. auch durch Schablonen

oder sog. Wischtechniken!

 

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für diese Arbeiten ausschließlich unsere kurzfloorige Velourrolle, z. B. unseren LF-FARBroller LF 250 oder unsere STREICHbürste - ganz neu: sogar vegan!

 

Auch Sie werden von den Eigenschaften unserer LEWELL°-LEHMprodukte begeistert sein!

 

Ganz neu in unserem Programm: LEWELLA° – mengler’s MÖBELfarbe auf Lehmbasis!

 

Iserlohn, im Sommer 2008                                                                                                    

 

 

 

 

 

Kundenstimmen, die wir gerne weitergeben:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

erstmal herzlichen Dank für die schnelle Übersendung der Ware. Hat echt super geklappt.

Ich hätte aber noch eine Frage zu den angebotenen Lehmfarben. Wir haben bei unserem Ausbau Rigips verwendet und wollten daher mit der Lehmfarbe, auch aufgrund der integrierten Klimaanlage, etwas für das Raumklima tun. In ihren Unterlagen steht, dass der Untergrund saugfähig sein muss! Ist es denn dann überhaupt erforderlich, eine Grundierung auf die Trockenbauplatten aufzubringen?? Oder müssen wir sie sogar bewußt weglassen ?

Für eine Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar und verbleibe

mit freundlichen Grüßen Nicole XX-XX

 

 

 

-------- Original-Nachricht --------

> Datum: Thu, 21 Aug 2008 06:27:03 +0000

> Von: info@mengler-parkett.de

> Betreff: Re-2: der kork-mengler schreibt ihnen

 

Hallo Frau XX-XX,

auf die vorhandenen Trockenbauplatten muss/darf keine spezielle Grundierung/ Tiefengrund aufgebracht werden. Hierdurch würde eventuell die gewollte Atmungsaktivität der Lehmprodukte verhindert.

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Weil Gipskartonflächen unterschiedliche Farben aufweisen (weiß/grau + Spachtelstellen) sollte ein möglichst einheitlich farbiger Untergrund geschaffen werden. Hierfür geben Sie der Lehmfarbe in Ihrem Wunschfarbton 10 % sauberes Wasser hinzu und rühren die Farbe sorgfältig auf. Nun streichen Sie die Flächen. Nach ca. 6 - 12 Stunden können Sie den Deckanstrich in Ihrem Wunschfarbton unverdünnt/pur aufbringen. Bitte benutzen Sie für diese Arbeiten eine kurzfloorige Velourrolle, z.B. unseren LF-Farbroller.

Sie werden von den Eigenschaften unserer Lehmfarbe begeistert sein.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag und grüßen aus dem schönen Iserlohn

 

Jochen Lau vom mengler-team

 

 

 

Sehr geehrter Herr Lau,

ein wenig komme ich da doch ins grübeln. Wenn die Lehmfarbe feuchtigkeitsregulierend ist, nimmt sie diese dann ja auch auf. Werden die Rigipsplatten nicht grundiert sind sie ja im Kontakt mit der feuchten Farbe was auf dauer ja auch nicht so gut ist. Liegt es an einem bestimmten Inhaltsstoff ihrer angebotenen Farbe das keine Grundierung erforderlich ist? Wollen nur kein Risiko eingehen, wäre ja blöd wenn uns die Wände verfaulen. Ohne Grundierung wäre natürlich toll, würde man sich eine Menge Arbeit ersparen.

Mit freundlichen Grüßen  Nicole XX-XX

 

 

Hallo Frau XX-XX,

der Dampfdruck  geht immer von der Wand in Raumrichtung. Da Lehm eine extrem große Oberfläche hat, trocknet er dementsprechend äußerst schnell. Vergleichbar etwa einem Weinkühler, dessen große Oberfläche die Feuchtigkeit schnell verdunsten lässt.

Nur bei einer dauerhaften, extrem hohen, Luftfeuchtigkeit, ohne Lüftung, würde sich an der Oberfläche ein Kondensat bilden. Ihre Gipskartonflächen brauchen definitiv nicht mit einer Grundierung o.ä. behandelt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Lau vom mengler-team

P.S. Hier ist der Original-email-Text übernommen worden. Für Fehler in der  

 

       Rechtschreibung, Zeichensetzung etc. sind wir nicht verantwortbar zu machen!   

 

      

 

Ganz neu in unserem Programm:

 

-      mengler‘s LEWELLA°-MÖBELfarbe - auf Lehmbasis!

    -      mengler’s MÖBEL-KREIDEfarbe 637 – deckend

    -      made im Sauerland